Bilder vom Ausflug des Präventionskurses:

"Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining" in Lindow

Das gesamte Wochenende sportlich aktiv …

Es ist schon eine schöne Tradition, dass die Sportfreundinnen der beiden Kurse „Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining“ die letzte Septemberwoche in das Sport-und Bildungszentrum Lindow (Mark) fahren. Auch in diesem Jahr wollten wir das Wochenende nutzen, um mehr für unsere Fitness zu machen. Neben Schwimmen für die Frühaufsteher, drei Kursstunden zu je 90 Minuten, in denen wir unter anderem auch eine neue Choreografie für unser Warming up einstudierten, belegten wir zwei neue Kurse. Es war für uns alle sehr interessant „Jumping Fitness“ und „Drums alive“ kennenzulernen. Abgesehen von der enormen körperlichen Herausforderung hatten wir viel Spaß und wollen auch im nächsten Jahr diese Angebote wieder nutzen. Eine Wanderung um den Wutzsee bei schönstem Herbstwetter und wohlverdienter Einkehr im „Klosterblick“ steht immer am Samstag auf dem Programm. Wer auf Pilzsuche ging, kam mit vollen Beuteln zurück. Die Abende genießen wir zur Entspannung in der Sauna  oder wer noch nicht genug Bewegung hatte, darf am Samstag in der Disko das Tanzbein schwingen. Am Sonntag nach dem Mittagessen (Essenangebot zu allen Mahlzeiten sehr gut) treten wir in Fahrgemeinschaften den Heimweg an und freuen uns schon auf den nächsten Aufenthalt in Lindow, der aber wegen der großen Nachfrage bereits am Abfahrtstag gebucht wird.

Jutta Dettmann                                                                                                                 

(Übungsleiterin)