Terminkalender

Hatha Yoga
Donnerstag, 6. Dezember 2018, 16:30 - 17:45
Aufrufe : 70181
2017 02 10 Yoga

Allgemeines

In den letzten Jahren ist Yoga besonders durch die körperlichen Übungen sehr populär geworden. Der Kurs berücksichtigt die 5 Punkte des Yoga: richtige Körperübungen, richtige Atmung und Atemkontrolle, richtige Entspannung, richtige Ernährung und positive Gedanken (Meditation). Die Körperübungen wirken durch Dehnen, Anspannung und Entspannung auf den Körper ein. Durch die Körperübungen werden Muskelverspannungen und Blockaden gelöst. Sie wirken muskelaufbauend und kräftigen den ganzen Körper. Es werden die 12 Yoga-Grundstellungen und der Sonnengruß vermittelt und trainiert.

Die "Yogis" sagen, dass man durch ruhige Atmung seine Lebensdauer verlängern kann. Aus diesem Grund wird natürlich auch auf eine ausgeglichene Atmung und das Erlernen von Atemtechniken Wert gelegt. Die volle Yoga-Atmung umfasst die Atmung in den Bauch, den Brustkorb und bis unter die Schlüsselbeine. Durch die gezielten Atemübungen und die Atemkontrolle lernen die Teilnehmer, dass man durch ruhige Atmung den "Körper und Geist" beruhigen kann. Der besondere Höhepunkt jeder Yoga-Stunde ist die Entspannung. Sie wird bereits durch die Konzentration auf die Übungen und die Ruhe während der Yoga-Stunde erreicht. Mit der sogenannten "Endentspannung" wird jede Yoga-Stunde beendet.

Trainingsort und -zeit
Der Kurs findet im Sauna-Ruheraum des Kongresshotels Potsdam, Am Luftschiffhafen 1, 14471 Potsdam statt. Die Trainingszeiten sind donnerstags von 16:30 bis 17:45 Uhr.
Hinweis
Bitte bequeme Kleidung, Mineralwasser, Handtuch und für die Entspannungsübungen warme Bekleidung mitbringen.
Ansprechpartner
Bei Fragen zu diesem Kursangebot könnt ihr euch gern an den Vorstand wenden.
Besonderheit
Geleitet wird der Kurs von Gisela Hilbert, die das Yoga-Studio Aditi in Eiche betreibt. Gisela hat 20 Jahre Bühnenerfahrung als Artistin. Sie hat ihre Ausbildung zur Yoga-Lehrerin beim Bund Yoga Vidya Lehrer e. V. im Westerwald absolviert und verfügt über langjährige Erfahrung. Der Kurs ist zertifiziert und kann über die Krankenkasse abgerechnet werden!
Kosten
Die Kurgebühren sind im Kursantrag aufgeführt.