Weihnachten  2019

 

Liebe Sportfreunde,

das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Der letzte Monat im Jahr wird gern dazu genutzt, um das Vergangene Revue passieren zu lassen und einen Blick auf Kommendes zu wagen. Die Betriebssportgemeinschaft kann mit Stolz auf die zahlreich gemeisterten Herausforderungen des Jahres 2019 zurück blicken. Aber wir müssen auch eine Prognose für das Sportjahr 2020 wagen.

Mit unserem Schreiben im Oktober 2018 an alle Mitglieder mit der Berichterstattung des BSG-Vorstandes in der Mitgliederversammlung im Februar 2019 wurde über die geänderten Sportangebote der BSG informiert. Auch wenn die Baumaßnahmen für den ehemaligen Freizeitbereich des Kongress-Hotels noch nicht abgeschlossen sind, können wir bereits die Mitglieder über Folgendes informieren:

Das Kongress-Hotel hat bisher nur für die Hotel-Gäste die Nutzung des Spa-Bereichs (und damit der Sauna) vorgesehen. Generell sind keine Regelungen für Mitgliedschaften (z. B. für die BSG) bzw. Dauernutzer vorsehen. Eine Nutzung des neuen Sportbereichs (Kursraum sowie Fitnessraum) kann frühestens ab 3. Quartal 2020 vereinbart werden. Die Preise bzw. die Jahresgebühr stehen erst ab dem 2. Quartal fest und können erst danach durch den Vorstand der BSG mit dem Kongress-Hotel vertraglich vereinbart werden. Primär gilt, dass insbesondere der Fitnessraum für die Hotelgäste nutzbar sein muss! Damit wird es keine exklusive Nutzung dieses Raumes durch die Mitglieder der BSG geben.

Welche Sportangebote bietet die BSG ihren Mitgliedern ab 2020 an:

1. Bowling, Bahnhof Pirschheide mit einem zusätzlichen Abteilungsbeitrag.

2. Badminton, in der Sporthalle der Leonardo-da-Vinci-Schule, Esplanade.

3. Tanzen, vor dem Betriebsrestaurant der LBS, mit Abteilungsbeitrag.

4. Paddeln von April bis Oktober. Im Winter geht es auf die Bowling-Bahn bei Zahlung eines
    zusätzlichen Beitrages.

5. diverse Kursangebote mit einer beschränkten Teilnehmerzahl für die Kurse, die Am
    Luftschiffhafen stattfinden.

Die aktuelle Übersicht und alle Informationen zu Ort, Zeit und Preisen findet ihr im Internet unter www.bsglbs.de .

Wir wünschen euch einen besinnlichen Advent, ruhige Weihnachtstage und einen sport-lichen Start in das Jahr 2020 und hoffen auf eine weiterhin intensive aktive Teilnahme.

Mit sportlichen Grüßen

Claudia Streich                      Ines Zurek                              Sarah Ledderbohm

Wie in jedem Jahr, so auch 2019, startete die Paddelgruppe im April zu einem Wochenendpaddelausflug nach Mirow.
Mirow ist eine Landstadt im Süden des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern

DSCN8248

Bilder von dem herrlichen Ausflug kann man sich hier ansehen.

Liebe Badminton-Spieler,

es hat sich seit Kurzem die Chance ergeben, allen Interessierten einen zusätzlichen Spieltermin zum Badminton-Spielen anbieten zu können. Und diesen in der neugebauten, sehr komfortablen Sporthalle der Leonardo - da Vinci - Gesamtschule Potsdam. Wen packt also das Badminton-Spielfieber wieder?

Neuer Spielort wird ab sofort die Sporthalle in der

Leonardo - da Vinci - Gesamtschule Potsdam (32),

Esplanade ,

14469 Potsdam

sein (nahe der Biosphäre). Gespielt wird donnerstags von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Wir haben 3 Felder zur Verfügung, auf denen gleichzeitig gespielt werden kann. Da man nur sehr umständlich in die Halle gelangt (Sprechfunkanlage, Spielunterbrechung für einen Spieler), ist ein Sammeln aller Spieler kurz vor 19 Uhr sehr empfehlenswert. Es stehen ausreichend Duschen und Umkleiden zur Verfügung.

Wenn ihr jemanden kennt, der schon immer mal spielen wollte, der Schweinehund aber bisher größer war oder einfach der bisherige Termin ungünstig lag, dann bringt ihn doch mit. Ein Probetraining ist möglich. Ansonsten ist danach eine Mitgliedschaft in der BSG wünschenswert (wenn doch mal was passiert, seid ihr versichert).

Hast du Interesse? Dann schicke bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sportliche Grüße und einen guten Start wünscht euch euer Vorstand.